Sie möchten eine Korrektur in Ihrem Bild vornehmen? Kein Problem, es gibt drei Arten, wie Sie in Imagink radieren können:

Mit einem realen Radiergummi und dem iskn Ring
Sollten Sie einen Radierstift benutzen, können Sie einfach einen iskn Ring aufstecken und diesen auf der Slate kalibrieren (bitte gehen Sie sicher, dass keine magnetischen Elemente in dem Stift enthalten sind).
Wählen Sie nun in der Imagink app die Radierfunktion aus und radieren Sie direkt auf Ihrem Papier. Ihre Striche werden sowohl analog als auch digital wegradiert. Im Menü in Imagink können Sie ebenfalls die Einstellungen für den Radiergummi anpassen.

Mit der Radierfunktion in Imagink auf iPad/iPhone
Wählen Sie in der Imagink App die Radierfunktion an und radieren Sie auf Ihrem iPad oder iPhone auf Ihrem Bildschirm.

Indem Sie den Tip benutzen
Der Tip wurde als Touchpen für die Slate entwickelt, um sie als Grafiktablet zu benutzen, Sie können ihn jedoch auch zum Radieren in Ihrer digitalen Version in Imagink benutzen. Er wird keine Striche auf Ihrem Papier hinterlassen, dank des bereits integrierten iskn Ringes jedoch Ihre Striche in Imagink wegradieren.

Did this answer your question?