Dieses Problem ist normalerweise verbunden mit veralteten Treibern Ihrer Grafikkarte.
Um das Problem zu beheben, folgen Sie bitte genau den folgenden Anweisungen unter 1. und 2.:

1. Deinstallation und Neuinstallation der App

  • Deinstallieren Sie die App komplett von Ihrem PC
  • Starten Sie Ihren PC neu
  • Installieren Sie Imagink noch einmal.

2. Sollte das Problem nach wie vor bestehen, ist es notwendig, die Treiber Ihrer Grafikkarte auf den neuesten Stand zu bringen.
Gehen Sie dazu zuerst einmal in den Geräte-Manager Ihres Computers, um sich über das Modell Ihrer Grafikkarte zu informieren:

  • Windows 7: Klicken Sie auf Systemsteuerung > Hardware und Sound > Geräte-Manager.
  • Windows 8 und 10: Geben Sie "Geräte-Manager" in die Suchleiste ein.

Gemäß den Informationen, welche Sie dort halten haben, wählen Sie einen der folgenden Buttons aus:

Folgen Sie den dortigen Anweisungen und versuchen Sie, Imagink erneut zu öffnen. Normalerweise sollte das Programm nun problemlos starten.
Sie können ebenso einen Rechtsklick auf die Imagink App vornehmen und dort "Mit Grafikprozessor Ausführen" wählen.

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, möchten wir Sie bitten, uns zu kontaktieren mittels des kleinen goldenen Widgets unten rechts. 

Did this answer your question?